TBV gründet 3. Mannschaft

Die 3 auf dem Trikot zeigt an um was es geht: TBV-Präsident Ediz Türkmen (oben links) und Lemgos Sportlicher Leiter Ulas Tokdemir (oben rechts) freuen sich mit Serkan Köse (unten links) und Sebastian Klaas über die Gründung einer dritten Mannschaft.

Ganz starke „Kumpeltruppe“

Lemgo (ruko). Der TBV Lemgo wird ab der kommenden Serie mit drei Mannschaften den Ligabetrieb bestreiten. Die ambitionierten Lemgoer werden eine dritte Mannschaft ins Rennen schicken und die wird es ohne Zweifel in sich haben.

Das neu formierte Team wird sich fast ausschließlich aus Kickern zusammensetzten, die einst für die Hansestädter in der Landes-, Bezirksliga und Kreisliga A am Ball waren. Eine richtige „Kumpeltruppe“, die von Serkan Köse und Sebastian Klaas ins Leben gerufen wurde und auch trainiert wird. Eine hohe Qualität wird dieses Team, das in der Liga C starten wird und einen Kader von 20 Akteuren aufweist, allemal haben.

 

Mehr in der kommenden Ausgabe der Lippischen Wochenschau/sportinsider.