TBV Lemgo empfängt Frisch Auf!

Christian Klimek hat seine Verletzung überwunden und war schon im Spiel in Stuugart wieder dabei. Auch im Match gegen Göppingen steht er wieder im TBV-Kader.

Lemgo. Am Donnerstag, den 26.April, hat es der TBV Lemgo zum zweiten Mal in dieser Woche mit einer Mannschaft aus dem Schwabenland zu tun. Nach dem Auswärtssieg in Stuttgart vom vergangenen Sonntag stellt sich jetzt Frisch Auf! Göppingen in der heimischen Lipperlandhalle vor. Anwurf der Partie ist um 19 Uhr.

Blickt man auf die Tabelle, kann man in dieser Begegnung erneut von einer Partie auf Augenhöhe sprechen. Die Tabellennachbarn haben jeweils einen Punktestand von 27:31, Göppingen rangiert wegen des etwas besseren Torverhältnisses auf Platz 10, dicht gefolgt vom TBV Lemgo auf Platz 11. Während man in Göppingen mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht ganz zufrieden ist und sich eigentlich mehr erhofft hatte, liegt der TBV Lemgo mit dem frühzeitig gesicherten Klassenerhalt voll auf Kurs. Dass die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann weiterhin hungrig ist, hat sich zuletzt in Stuttgart bewiesen, als sie die Punkte trotz mehrerer angeschlagener und kranker Spieler verdient mit ins Lipperland nehmen konnte.

Die Regenerationsphase war für beide Teams kurz, auch die Gäste mussten Sonntag noch eine Partie im EHF-Pokal in Frankreich bestreiten, trotzdem haben die Lipper wieder den festen Vorsatz, alles in die Partie gegen Göppingen reinzuwerfen, genau wir im dramatischen Hinspiel in der Göppinger EWS Arena im September 2017. Nachdem die Gastgeber lange Zeit in Führung lagen, endete das Match mit einem 27:27-Unentschieden, als Tim Hornke den Punktgewinn in der letzten Sekunde mit einem verwandelten Siebenmeter sicherte.

Neben der schnellen Regeneration nach dem Stuttgart-Spiel lag der Fokus in den letzten Tagen darauf, sich auf die körperlich präsenten Göppinger und vor allem auf die unterschiedlichen Abwehrsysteme von Taktik-Fuchs Rolf Brack einzustellen, und dabei aber das eigene System im Blick zu behalten. Im Spiel gegen den Göppinger Angriff wird es sicherlich auch entscheidend darauf ankommen, die Anspiele an den erfolgreichsten Feldtorschützen Kreisläufer Kresimir Kozina zu unterbinden und gleichzeitig die Rückraumschützen Kneule, Schöngarth und Sesum in Schach zu halten.

Der TBV Lemgo muss in der Partie gegen Göppingen leider auf Keeper Peter Johannesson verzichten, der sich in einem unglücklichen Zusammenprall gegen Stuttgarts Tobias Schimmelbauer eine Verletzung am Ellbogen zugezogen hat. Für ihn steht Mark van den Beucken im Kader. Auch für Christoph Theuerkauf kommt ein Einsatz nach seiner Oberschenkelverletzung noch zu früh. Umso erleichterter zeigt sich TBV-Trainer Florian Kehrmann, dass seine Innenblocker wieder einsatzbereit sind: „Mit Christian Klimek und Fabian van Olphen haben wir wieder zwei Alternativen in der Hinterhand, die schon gegen Stuttgart gezeigt haben, wie wichtig sie für uns sind. Wir werden alles in das letzte Spiel im April investieren, danach haben wir mit dem Final Four-Wochenende eine etwas längere Pause, die wir zur Regeneration nutzen können. Wir wissen um die Schwere der Aufgabe, aber gerade die letzten Heimspiele haben gezeigt, wie hundertprozentig unsere Fans hinter uns stehen und wie sehr sie uns in schwierigen Phasen unterstützen. Darauf zählt meine Mannschaft auch morgen wieder.“

Schiedsrichter der Partie sind Ramesh und Suresh Thiyagarajah, die Spielaufsicht hat Wolfgang Gremmel. Sky überträgt die Partie live ab 18.30 Uhr.

Tickets sind noch in allen Kategorien verfügbar, die Abendkasse öffnet um 17.30 Uhr. Bisher wurden ca. 3.500 Tickets verkauft.

Zu Gast beim Empinio24-Fantalk sind Andrej Kogut und Isaias Guardiola. Die limitierte Spieltagstasse mit dem Motiv „Mark van den Beucken“ ist zum Preis von 5,90 € am Fanstand erhältlich.

 

 

Ford Weege Fiesta Lemgo
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
KTT Lifttechnik in Lage
Fliesenverlegung Unrau Lage
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Stadtgalerie Hameln
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann