TBV Lemgo Lippe bindet Toptorschützen bis 2026

„Es hat alles dafürgesprochen, zu verlängern!“

Samuel Zehnder wird bis 2026 für den TBV Lemgo Lippe auf Torejagd gehen. Quelle: TBV Lemgo Lippe

Lemgo. Diese Meldung beflügelt den TBV Lemgo Lippe vor dem Heimspiel gegen den Spitzenreiter MT Melsungen (24.9., 16:30 Uhr): Samuel Zehnder hat seinen 2025 auslaufenden Vertrag frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der lippische Handball-Bundesligist und der Schweizer Nationalspieler haben sich auf ein neues, nun bis zum 30.06.2026 gültiges, Arbeitspapier geeinigt. Nachdem kürzlich die Vertragsverlängerung mit Jan Brosch (2026) bekanntgegeben wurde, konnten die TBV-Verantwortlichen nun mit dem pfeilschnellen Flügelflitzer einen weiteren wichtigen Leistungsträger bis 2026 binden.

Als Nachfolger des Isländers Bjark Már Elísson hatte Zehnder in seiner ersten Spielzeit beim TBV große Fußstapfen zu füllen. Doch bereits bei der Verpflichtung des mittlerweile 23 Jahre jungen Linksaußen versprühten TBV-Cheftrainer Florian Kehrmann und Geschäftsführer Jörg Zereike große Zuversicht, in Zehnder einen Spieler nach Lemgo gelotst zu haben, „der hervorragend zu unserem System passt und der sich in der Bundesliga schnell zurechtfinden wird“. Recht sollten sie behalten! Nach zehn Jahren bei den Kadetten Schaffhausen, wo er zahlreiche Jugendteams durchlief und ab der Saison 2018/19 zum Erstliga-Team gehörte, sorgte der sympathische Flügelflitzer bei seiner ersten Station im Ausland von Beginn an für Furore. Zehnder brachte sich beim TBV nicht nur als extrem sicherer Siebenmeterschütze ein, sondern strahlte auch aus dem Spiel immer wieder große Torgefahr und Treffsicherheit aus. Mit 155 Treffern belegte der gebürtig aus Richterswil in der Schweiz stammende Handballer zum Ende der Saison 2022/23 ligaweit Platz 8 der Torschützenliste und sicherte sich den Titel des TBV-Toptorschützen – und dass, obwohl er aufgrund einer zu Beginn des Jahres zugezogenen Fußverletzung nur 27 von 34 Ligaspielen absolvieren konnte. Mit seinen starken Leistungen schaffte es Zehnder sogar in das All Star-Team der LIQUI MOLY HBL und wurde bei der Wahl des MVP Drittplatzierter, u.a. vor Spielern wie dem deutschen Nationalmannschaftskapitän Johannes Golla. Auch in der aktuellen Spielzeit zählt Zehnder mit bislang 27 Treffern in fünf Spielen bereits wieder zu den besten Lemgoer Werfern.

„Das Gesamtpaket stimmt!“

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ich in Lemgo allerbeste Voraussetzungen vorfinde, um mich in den nächsten Jahren weiterzuentwickeln und meine persönlichen nächsten Schritte zu gehen“, verrät der Schweizer Nationalspieler seine Gründe für die Vertragsverlängerung. „Im Verein und in der Stadt fühle ich mich sehr wohl, habe super Mitspieler, ein tolles Trainer- und Betreuerteam und auch die Mitarbeiter und Fans sind spitze. Das Gesamtpaket stimmt – es hat im Endeffekt alles dafürgesprochen, hier in Lemgo zu verlängern. Deshalb bin ich sehr froh, dass es geklappt hat“, strahlt Zehnder.

Auch Kehrmann und Zereike sind glücklich über den Verbleib ihres Toptorschützen: „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung, die Sämi bei uns genommen hat. Mit seiner Leistung in der ersten Spielzeit hat er die Erwartung vieler übertroffen und von der Siebenmetermarke große Verantwortung für das Team übernommen. Es ist ein wunderbares Zeichen, wenn sich ein junger Leistungsträger für seine weitere Entwicklung bei uns an der richtigen Stelle sieht. Das ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit. Wir sind uns sicher, dass unsere Fans weiterhin viel Freude an ihm haben werden und freuen uns unglaublich, ihn auf seinem weiteren Weg begleiten zu können. Er war ein weiteres extrem wichtiges Mosaiksteinchen in unserer Kaderplanung für die nächsten Jahre “, so Trainer und Geschäftsführer unisono.

Auch neben dem Handball steht Zehnder mit beiden Füßen auf dem Boden. Nachdem er in der Schweiz bereits eine Bankausbildung absolviert hatte, studiert er an der Fernfachhochschule Schweiz Betriebsökonomie mit Vertiefungsrichtung Sportmanagement. Ein großes Handball-Highlight abseits von Lemgo steht dem wieselflinken Linksaußen kommenden Januar bevor, wenn er mit der Schweiz das Eröffnungsspiel der Handball-EM gegen Gastgeber Deutschland vor über 50.000 Fans in der Merkur-Arena in Düsseldorf bestreiten wird.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Bild einer Band mit Text "Sommer Open Air", außerdem Text in dekorativer Schrift "The Tree Gees - A Tribute to the Bee Gees" und Balken mit Schrift "04.08.24 - Dörentrup"
Personenschifffahrt Edersee
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Bild von zwei Kindern beim Sackhüpfen und Logo vom LWL Museum Ziegelei Lage und Begriff "Fair Play" sowie "6. Juli - 18. August"
Bild von lachender junger Pflegerin und lachender älterer Dame vor sonnengelbem Hintergrund. Logo von Stift zu Wüsten und Schrift in Blau "Pflegefachkraft & Pflegefachassistenz (m/w/d) gesucht!"
Logo von Adventuregolf Paderborn und Bild von fröhlichem Kind sowie Text "Erlebe auf 6000m2 puren Spielspaß"
Bild von Wolf und Lemur sowie Logo von Tierpark Sababurg vor hellgelbem Hintergrund
Frau beim Stage Diving und Text "Nichts verpassen: Chance auf Eventim-Gutschein" und "Bis 23.7. zum Newsletter anmelden" und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés