TBV: Neujahrsfrühschoppen

Treffen beim Neujahrsfrühschoppen des TBV Lemgo: Sabine Müller (stellvertretende TBV-Vorsitzende) und der ehemaliger Sozialwart Fritz Sauerländer.

Lemgo. Im Januar lud der Vorstand des TBV Lemgo 1911 e.V. seine Mitglieder zum traditionellen Neujahrsfrühschoppen ins Vereinshaus in der Pideritstraße ein. Bei Imbiss und Getränken mischten sich neue und alte Gesichter zu einer erfreulich großen geselligen Runde zusammen und man tauschte sich über Siege, Meisterschaften, das allgemeine Vereinsleben und das kommende Jahr mit bevorstehenden Vorstandsneuwahlen aus.

Der 1. Vorsitzende Burkhard Pohl wies in seiner Begrüßungsrede auf Erfolge des letzten Jahres hin, lobenswert sei die sehr erfolgreiche Cheerleaderabteilung und auch die Parkourabteilung boome weiterhin. Mit der im letzten Jahr fertiggestellten Cricket-Pitch wurde eine zentrale Sportanlage für Cricket-Meisterschaften geschaffen und die Mannschaft nimmt an der Regionalliga teil. Auch die Neuaufstellung der Fußballabteilung verlaufe positiv. Burkhard Pohl freute sich auf bevorstehende Termine wie die TBV-Wurzelparty für Mitglieder am 23. Februar im Kesselhaus und „Lippe tanzt“ am 17. März.