Team Isri holt den Cup

Siegerehrung: Links Yüsum Nazamatin, rechts Werner Dettmar.

Dörentrup/Schwelentrup. Auch in diesem Jahr der von Norman Dinkelbach und Klaus Stehle gut organisierte Fair Play Cup des RSV Schwelentrup in der Mehrzweckhalle Dörentrup statt.
Viele gute, faire und spannende Spiele standen auf dem Programm. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde das Turnier in zwei Gruppen geteilt. Am Vormittag gewann die Mannschaft „Tiere im Dorf“.

Am Nachmittag kämpfte sich das ISRI-Team souverän durch`s Turnier und stand im Endspiel gegen den Pokerclub Feuchte Buben. Beide Mannschaften hatten 4 Mal gewonnen. Stark gefordert konnte ISRI sich jedoch mit 2:0 durchsetzen, sodass nicht ein einziges Spiel verloren ging!
Die zahlreichen Besucher haben durchgehend für eine tolle Stimmung gesorgt und Sie konnten durchweg spannende und stets faire Spiele sehen. Für das leibliche wohl wurde gut gesorgt!

Die Ergebnisse:
ISRI – SC Team United 6 : 1
ISRI – 3. Kompanie Lemgo 4 : 3
ISRI – Entrup 6 : 1
ISRI – Die Vollen Kugeln 5 : 2
Endspiel:
ISRI – Pokerclub 2 : 0