Tollen Pokal gewonnen

Das Team der JSG im hohen Norden.

Kiel. Am Pfingstwochenende nahm die E-Jugend der JSG Dörentrup an einem Jugendfußballturnier in der Nähe von Kiel teil. Veranstalter war der TuS Felde. 32 Jugendfußballteams (Spielklasse D- und E-Jugend) aus 10 Bundesländern (von Flensburg bis Freiburg) machten sich auf den Weg an die Ostsee.

Die Unterbringung war das Jugenddorf Falckensteiner Strand direkt an der Kieler Förde. Dieses aus Nurdachhäusern bestehende Gelände entstand anlässlich der Olympiade 1972. Alle Mannschaften wurden mit „Frühstück“ und „Abendessen“ versorgt.

Am Pfingstsamstag und Sonntag fand dann das große Turnier statt und nachmittags war auch noch Zeit das rundum tolle Wetter am Strand der Kieler Förde zu genießen. Die E-Jugend der JSG Dörentrup belegte einen hervorragenden achten Platz, der in einer großen Siegerehrung mit einem tollen Pokal gewürdigt wurde. So eine Veranstaltung ist natürlich nur möglich, wenn die Eltern mitreisen und vor Ort unterstützen. Das Trainierteam Volker Bruns und Rudi Eppinger bedankt sich bei den Kindern, den Eltern, der Grundschule Dörentrup, der JSG Dörentrup und dem TuS Humfeld, die finanziell etwas unterstützt haben.