Torwarttrainer Ronny Krüger bleibt der HSG weiterhin erhalten

Blomberg. Handball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe vermeldet kurz vor dem Saisonende eine weitere wichtige Personalentscheidung. Torwarttrainer Ronny Krüger, seit Sommer 2017 als Torwarttrainer bei der HSG aktiv, bleibt dem Verein aus der Nelkenstadt weiterhin erhalten. Die HSG und der 50-jährige ehemalige Handballprofi, der in seiner Vita über 400 Pflichtspiele in der zweiten Liga (u.a. für HSG Augustdorf/Hövelhof, TV Jahn Duderstadt und den SV Anhalt Bernburg), sowie auch 17 Jugend-Länderspiele zu verzeichnen hat, einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit über die Saison hinaus.

Torwarttrainer Ronny Krüger und die Torfrauen Zoe Ludwig und Melanie Veith bleiben weiterhin ein Team. Quelle: Weib’z Fotografie


Ronny Krüger, im Hauptberuf Lehrer am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg in Detmold, wird demnach auch im kommenden Jahr für die torwartspezifischen Einheiten beim Handball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe verantwortlich sein. Hauptaugenmerk seiner Tätigkeit sind dabei die Torhüterinnen des HSG-Leistungsbereiches.  

HSG-Geschäftsführerin Franziska Rautauoma weiß um die Wichtigkeit, dass Krüger der HSG weiterhin erhalten bleibt: „Ronny ist ein fester Bestandteil unseres Trainerteams und aus der HSG nicht mehr wegzudenken. Mit seiner unnachahmlichen Art, seinen Erfahrungen und als Motivator ist er ein großer Gewinn für uns. Daher freue ich mich, dass er der HSG weiterhin erhalten bleibt und unsere Torhüterinnen auch künftig voranbringt.“

„Mich freut die Vertragsverlängerung!“

Auch Krüger selbst findet positive Worte im Kontext der Weiterführung der Zusammenarbeit: „Mich freut die Vertragsverlängerung und das damit einhergehende Vertrauen der Verantwortlichen sehr. Wir entwickeln die Betreuung der Keeperinnen im Nachwuchs- und Bundesligabereich gemeinsam stetig weiter und nehmen im Bereich des Coachings der Fängerinnen deutschlandweit inzwischen eine führende Position ein. Mit der Expertise von Anna Monz als ehemalige Nationalspielerin, Bundesliga-Torfrau Melanie Veith als Co-Trainerin der 3. Liga, dem Bundesligatrainer Steffen Birkner, der selbst auch Torwart war, unserem Athletiktrainer Lando Schwekendiek sowie Ruben Vosshans, ebenfalls Inhaber der DHB-Torwarttrainer-Lizenz, bieten wir unseren Goalies ein exzellentes Team an Spezialisten in den Altersstufen ab der C-Jugend und somit eine einzigartige Ausbildung und Förderung an.“

Cheftrainer Steffen Birkner ist ebenfalls froh, dass ihm sein langjähriger Kollege erhalten bleibt: „Ich freue mich, dass Ronny seinen Vertrag verlängert hat und weiterhin Bestandteil unseres Staff’s bleibt. Wir arbeiten bereits seit sechs Jahren vertrauensvoll zusammen. Er bringt in das Training sowie in die Spiele eine hohe Expertise und Leidenschaft ein, wodurch sich unsere Torhüterinnen unter ihm stetig weiterentwickeln. Ronny versucht immer das Beste, um in der Trainingsgestaltung neue Impulse zu setzen und innovativ zu sein, wovon alle profitieren. Er ist nicht nur ein toller Torwarttrainer, sondern auch ein toller Mensch, der super zur HSG passt.“

Taschengeld aufbessern
Fliesenverlegung Unrau Lage
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Die Pflanze in Detmold
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"