Ausverkauft: TBV will gegen Gummersbach erneut Emotionen entfachen

Lemgo. Wenn die Handballer des TBV Lemgo Lippe am Freitagabend auf das Feld laufen, werden sie wieder von einer ausverkauften Phoenix Contact-Arena empfangen. Gegner am 23. Spieltag der LIQUI MOLY HBL wird dann der aktuelle Tabellensiebte VfL Gummersbach sein. Ab 20 Uhr möchten sich die TBV-Handballer für die knappe Hinrunden-Niederlage revanchieren.

Lukas Zerbe und Nicolai Theilinger möchten an den begeisternden Auftritt gegen die Löwen anknüpfen. Foto: TBV Lemgo Lippe

„Nach dem schweren Auswärtsspiel in Berlin, begegnen wir nun wieder einer Mannschaft auf Augenhöhe. Ich erwarte einen engen Kampf, wie im vergangenen August“, blickt TBV-Trainer Florian Kehrmann einem offenen Schlagabtausch entgegen. Doch die Mannschaft aus dem Oberbergischen spielt bislang eine starke Saison. Dabei zählt die zweite Saison nach dem Aufstieg für viele Teams als die schwerste. Dies scheint für den VfL jedoch nicht zu gelten. Der einstige Bundesliga-Dino, der in Spielzeit 1 nach dem Wiederaufstieg Platz 10 in der Endtabelle belegte, ist mit dem Ziel in die Saison gestartet, die Leistung aus dem Vorjahr zu bestätigen. Nach 21 Spielen scheint diese Zielsetzung sogar getoppt werden zu können. Denn aktuell stehen die Schützlinge von Gudjon Valur Sigurdsson auf dem siebten Tabellenplatz (22:20-Punkte) und leisteten sich in der bisherigen Saison kaum Ausrutscher. Mit einer Niederlage gegen den Bergischen HC stolperten die Gummersbacher in der Hinrunde nur gegen ein Team aus dem unteren Tabellendrittel und schnuppern nun sogar am europäischen Geschäft. Nach Lemgo reisen die Sigurdsson-Schützlinge mit dem Selbstvertrauen von zwei Siegen in Serie. Zuletzt behielt der VfL sowohl gegen Eisenach (26:24) als auch gegen den SC DHfK Leipzig (30:29) die Oberhand.

„Der VfL ist eine Mannschaft, die viel über das Tempo kommt und immer wieder versucht, im Umschaltspiel schnelle Tore zu erzielen und die Gegner blitzartig zu überraschen. Heißt für uns im Umkehrschluss, dass wir über 60 Minuten einen sehr guten Rückzug brauchen. Vorne gilt es sehr strukturiert zu spielen und gut abzuschließen. Darüber hinaus muss ich den Angriff auf unterschiedliche Abwehr-Formationen vorbereiten. Mal deckt der VfL sehr kompakt, mal sehr aggressiv und auch was das Personal angeht, haben sie viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Es wird eine gute Trainingswoche von Nöten sein, um sich darauf vorzubereiten“, hat Kehrmann bereits einen Matchplan erarbeitet. Gegen den VfL setzt der Lemgoer Cheftrainer natürlich auch wieder auf die Fans: „Was gegen die Löwen in der Halle los war, war unglaublich. Wir hoffen natürlich wieder darauf, diese Emotionen im Hexenkessel entfachen zu können“, so Kehrmann.

Besonders im Auge behalten müssen die Lemgoer am Freitagabend den Gummersbacher Linksaußen Milos Vujovic, der bereits 94/54 Tore für die Gummersbacher erzielen konnte und als sicherer Siebenmeterschütze Verantwortung übernimmt. Im direkten Duell mit dem TBV behielt der VfL in der Hinrunde die Oberhand (30:27). Zuvor konnten die Lemgoer zwei Spiele siegreich gestalten und zogen u.a. gegen den VfL ins letztjährige REWE Final4 um den DHB-Pokal ein.

Geleitet wird die Begegnung am Freitagabend vom Schiedsrichtergespann Christian und David Hannes. Die Abendkasse für Abholerkarten öffnet am Spieltag um 18:30 Uhr. Tickets für das Traditionsduell sind bereits seit Tagen ausverkauft. Dyn überträgt die Begegnung ab 19:45 Uhr live.

Alle Spiele der LIQUI MOLY HBL live und auf Abruf nur bei Dyn.

Taschengeld aufbessern
Wildpark Neuhaus Solling mit Bild von Wildkatze
Aktionskomitee Minden Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Riesenauswahl an Terrassendielen - Hintergrundbild mit Terrassendielen - Holz Speckmann in Lage
Freilichtbühne Bellenberg e. V. Logos von den Events "Weekend im Paradies", "SAMS-Tage" und "Sister Act"
Stadt-Galerie Hameln - Hameln meets Heroes! - Center Realm Convention - 26.-27. April - Eintritt frei - bild mit Cosplayerin
Fliesenverlegung Unrau Lage
Der Tradition verbunden - den Fortschritt im Blick; mit Logo von ING.-HOLZBAU-ROHDE
Schulte Forst- und Gartentechnik in Nordborchen Bild mit Rasenmäher und Husqvarna-Logo
Ausbildung als Lacklaborant/in (m/f/d) mit Logo der Firma Kneho-Lacke
Das Gartenfest Dalheim - Ein Tag wie Urlaub - Hintergrundbild mit Blumen
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Autohaus Stegelmann Logo und Bild von Osterei mit Auto-Prägung
Freitag und Keiser Steuerberater Bad Salzuflen Existenzgründung, Steuerprozesse, Steuererklärung, Lohnabrechnungen mit Hintergrundbild eines Stifts
Tierpark Nadermann in Delbrück Saisonstart am 23.03.24 - Bild mit Erdmännchen