Vreden/Lemgo. Im September stand als letzter Wettkampf im NRW-Nachwuchscup 2022 die NRW-Meisterschaft im Triathlon auf dem Programm. Hierfür reisten die Sportler/innen des TV Lemgo begleitet von Trainerin Susanne Blum und ihren Eltern nach Vreden an der niederländischen Grenze.

Die Mannschaft des TV Lemgo beendete die Triathlon-Saison mit guten Ergebnissen.

Den Anfang machten Henrik Ewerbeck (Jg. 2004), Malte Meierjürgen, Philipp Ewerbeck und Jannis Burzeja (alle Jg. 2006) im Feld U23, Junioren und Jugend A über 750 m Schwimmen, 18 km Rad fahren und 5 km Laufen. Eine herausragende Leistung erzielte an diesem Tag Henrik Ewerbeck. Er lief auf dem 2. Platz in der Altersklasse der Junioren und somit als NRW-Vizemeister über die Ziellinie. In der Altersklasse der Jugend A konnten Malte Meierjürgen, Philipp Ewerbeck und Jannis Burzeja, alle nach längerer krankheitsbedingter Pause, wieder zum Saisonabschluss an den Start gehen und die Plätze 6, 8 und 11 belegen.

Im Feld der weiblichen U23, Juniorinnen und weiblichen Jugend A gingen Nele Bertram (Jg. 2005), Merle Tovote und Lene Kracht (beide Jg. 2006) absolvierten die gleiche Distanz. Alle Sportlerinnen kämpften im letzten Wettkampf der Saison nochmal um gute Platzierungen und erzielten ein gutes Mannschaftsergebnis: Nele 5. Platz, Merle 7. Platz und Lene 8. Platz. 

Justus Bertram (Jg.2007) und Bennet Golomski (Jg. 2010) starteten im großen Feld der männlichen Jugend B und Schüler A über 400 m Schwimmen, 12 km Rad fahren und 2,5 km Laufen und erzielten zum Saisonabschluss die Plätze 20 und 11. Für Bennet Golomski war es sein erstes Jahr im NRW-Nachwuchscup. Der jüngste Starter des TV Lemgo erzielte in diesem Wettbewerb durchweg gute Platzierungen und kann mit dem Saisonverlauf sehr zufrieden sein.

Weitere Silbermedaille

Bei der Siegerehrung freute sich Henrik Ewerbeck dann nicht nur über NRW-Silber, sondern auch über Silber in der NRW-Cup-Gesamtwertung 2022. Eine weitere Silbermedaille kam für das Team der weiblichen Juniorinnen und Jugend A mit Nele Bertram, Merle Tovote und Lene Kracht in der NRW-Cup-Gesamtwertung der Mannschaften der Saison 2022 hinzu. Zum erfolgreichen Mädchen-Team gehörten auch die Juniorinnen Pauline Wattenberg und Lene Meierjürgen, die sich beide nach dem Abitur für einen Auslandsaufenthalt entschieden haben und deshalb nicht mehr zum Saisonabschluss an den Start gehen konnten.