Spannende Multivisionsshows

Fr, 25. Jan., „Mallorca – Gesichter einer Insel“, 18 Uhr u. „Cornwall – Englands sonniger Süden“, 20 Uhr, Stadthalle Detmold –

Cadgwith in Cornwall.

Cornwall und die angrenzenden Grafschaften zählen zweifellos zu den schönsten Regionen Europas: Einzigartige Landschaft mit herrlichen Parks und Gärten. Dank der klimatisch bevorzugten Lage offenbart sich hier die englische Gartenkunst in ihrer Vollendung. Dazu kommen traumhafte Buchten und Badestrände, wie man sie eigentlich nur in der Karibik vermutet. Dazwischen befinden sich die berühmten Kreidefelsen und schroffe Steilküsten. Zahlreiche kleine Fischerdörfer, in denen nach wie vor die Fischer jeden Tag hinaus fahren, strahlen fast mediterrane Atmosphäre aus. Das Landesinnere ist ebenfalls voller Abwechslung: Felder, von jahrhundertalten Steinmauern umgeben, Schlösser und alte Herrensitze, nebelverhangene Hochmoore. Eine besinnliche, friedvolle Welt, die nicht erfunden ist. Ausflüge auf die Isle of Wight runden den Vortrag ab, der wie immer live als Multivisionsshow präsentiert wird.

Mallorca – entweder geliebt oder als Massentourismus abgetan. Entdecken kann mann auch die Naturschönheiten und das „andere Mallorca“. Doch dass die Insel mehr als lange Strände zu bieten hat, hat sich längst herumgesprochen. Die Zwischentöne sind vielfältig und 11 Millionen Besucher pro Jahr, darunter die spanische Königsfamilie, können wohl kaum irren. Vor allem wer sich abseits der Strandpromenade auf die Suche macht, findet viel Natürliches. Uralte Städte, Dörfer und Burgen sind Zeugen der wechselvollen Geschichte. Der Vortrag führt in alle Regionen der Insel, zeigt lohneswerte Ausflüge in die Umgebung der Urlaubsorte und Wanderungen im zerklüfteten Gebirge. Ein Bummel durch die Hauptstadt Palma, farbenfrohe Wochenmärkte und Ruinen zerstörter Festungen ergänzen den Vortrag, der live als Multivisionsshow präsentiert wird.
Gezeigt werden beide Multivisionsshows vom Reisefotograf und Buchautor Matthias Hanke.
Karten gibt es für € 10,- und ermäßigt für 9,- €, an der Abendkasse.