Willi.TV statt Badewannen-Revival-Party

Eingespieltes Duo: (v.l.) Badewannen-Revival-Party-Veranstalter Wilhelm „Willi“ Teuber und der ehemalige Badewannen-DJ Eliseo bestritten zusammen zwei Badewannen-Partys in Willi.TV.

Keine Feier 40 Jahre nach dem Abriss der legendären Bielefelder Disko

Bielefeld/Ostwestfalen-Lippe. Die „Badewanne“ an der Teichstraße war und ist legendär: Anfang der 1970er bis 1980 war sie d i e Kultdisco in Ostwestfalen-Lippe. Die Badewannen-Revival-Partys von Wilhelm „Willi“ Teuber in Erinnerung an den überregional bekannten Bielefelder Szene-Treff waren bislang alle ausverkauft. Am Samstag, 13. Juni 2020, 40 Jahre nach dem Abriss, sollten sich Hunderte Badewannen-Besucher wiedertreffen – zur großen, fünften Revival-Party. Wegen der Corona-Pandemie muss sie abgesagt werden. Dafür hält der Veranstalter die Fans mit seinem neuen Willi.TV bei Laune.
Der Bielefelder Movie-Liveclub war gebucht, das Programm mit Spezialeffekten stand, Film- und Fotomaterial, die „Best-Of-Badewanne“-Musik-CD-Sammlung, „Best of Badewanne“-Film-DVD, Badewannen-Aufkleber, -Tassen und -T-Shirts lagen bereit. Statt einer großen Revival-Party setzt Willi Teuber jetzt auf Eigenproduktionen und Live Streaming über Willi.TV. In seinem Ende März 2020 gestarteten privaten Fernsehkanal für gute Laune zeigt er selbstgedrehte Filme von verschiedenen Fernreisen und Besuchen von Eishockey-Weltmeisterschaftsspielen sowie Aufnahmen der Region aus der Luftperspektive wie die Externsteine, das Hermannsdenkmal, das Hücker Moor, den Obersee oder die Sparrenburg. In Live-Übertragungen geht es seither einmal in der Woche um die legendäre Badewanne.