Landeseisenbahn Lippe verabschiedet „Svetlana“

Die Diesellok “V65” verlässt nach 14 Jahren die Landeseisenbahn Lippe e.V. (Golo Kahlert)

Der Kreis schließt sich: vor 14 Jahren traf die von den Aktiven der Landeseisenbahn Lippe liebevoll „Svetlana“ getaufte vierachsige MaK-Diesellok V2.004 aus dem Baujahr 1954 mit ihrem 575 PS starken Schiffsdieselmotor am Bahnhof in Lemgo ein. Und genau dort schickte Golo Kahlert, der 1. Vorsitzende des Museumsbahnvereins, sie nun, an diesem Montag, wieder auf die Reise.
„Die Lokomotive war eine Leihgabe der Verkehrsfreunde Braunschweig und damals für beide Vereine eine Win-Win-Situation“, erläutert Kahlert, der die damalige Ankunft ebenso selbst miterlebt hat wie die folgende Restaurierung der Maschine im heimischen Betriebshof bei der vbe in Bösingfeld. Er weiß um den wirtschaftlichen Wert, den die Lokomotive in den zurückliegenden Jahren für die LEL hatte: „Die Eröffnung der Museumsbahn bis Dörentrup, zahlreiche Sonderfahrten und auch heute gut etablierte Angebote wären ohne den Einsatz unserer Svetlana wohl nicht zustande gekommen.“
Doch nun, nach zwei sogenannten HU-Perioden, also den Zeitintervallen, in denen ein Eisenbahnfahrzeug nahezu völlig auseinandergenommen und überholt werden muss, hatte sich das Alter der Lok immer mehr bemerkbar gemacht. Gleichzeitig hatte der Eigentümer aus Braunschweig angefragt, ob die Maschine zeitnah zurückgegeben werden könne. Also fand man zueinander – und eben wieder in den Bahnhof Lemgo, von wo die alte Lok jetzt ihre Rückreise nach Braunschweig angetreten hat. Genauso unauffällig wie sie in den vergangenen 13 Jahren die Züge der Landeseisenbahn ans Ziel und zum Erfolg gebracht hatte.
„Unser Schwerpunkt liegt zukünftig auf der Besonderheit des elektrischen Betriebs im Extertal“, erläutert Golo Kahlert. „Durch die Wiederinbetriebnahme der historischen und in Norddeutschland einzigartigen Fahrleitung bis Barntrup haben wir in diesem Jahr erheblich an Flexibilität gewonnen.“
Weitere Information über die Diesellok V65 sind auf der Website Landeseisenbahn Lippe zu finden. Für 2022 hat der Verein noch den beliebten Grünkohl-Express im Programm und natürlich das Highlight der Adventszeit, die traditionellen Nikolausfahrten. Fahrkarten können bereits jetzt im Onlineshop der Landeseisenbahn reserviert werden.