Schutz fürs Fahrrad – “Gelegenheit macht Diebe”

Besonders hochwertige Räder und E-Bikes sind begehrte Beute.

Sobald die Sonne scheint, beginnt auch die Fahrradsaison. Egal, ob mit dem Pedelec oder “klassisch” mit Muskelkraft betrieben, das Zweirad sollte vernünftig gesichert werden, damit die Fahrradfreude auch die ganze Saison über ungetrübt ist. “Gelegenheit macht Diebe” gilt auch beim Fahrraddiebstahl. Besonders hochwertige Räder und E-Bikes sind begehrte Beute.
Der Diebstahlsschutz beginnt schon bei der Wahl des Abstellorts von Fahrrädern. Der ideale Fahrradparkplatz ist gut einsehbar, nachts beleuchtet und bietet die Möglichkeit, das Fahrrad an einen festen Gegenstand anzuschließen. Gute Schlösser haben ihren Preis. Die Polizei rät daher, rund fünf Prozent des Kaufpreises eines Fahrrads für die Diebstahlssicherung einzukalkulieren. Da es keine “offiziellen” Sicherheitsklassen für Fahrradschlösser gibt, sollten Beratungsangebote im Fachhandel genutzt werden.

Weitere Tipps der Polizei zum Thema Fahrraddiebstahl:

  • Schließen Sie Ihr Fahrrad stets mit einer geeigneten
    Fahrradsicherung an einen festen Gegenstand. Ein zweites Schloss
    verdoppelt die Zeit, die der Täter zum Aufbrechen benötigt
  • Vergessen Sie nicht, auch einzelne Fahrradteile, beispielsweise
    die Akkus an Pedelecs, zu sichern.
  • Lassen sie kein hochwertiges Zubehör (Tacho, Pumpe,
    Steckbeleuchtung, etc.) oder Wertgegenstände in Gepäcktaschen
    zurück.
  • Legen Sie einen Fahrradpass an und sichern Sie diesen digital
    (inkl. Fotos des Rades).
  • Bewahren Sie die Unterlagen (Rechnung/ Fahrradpass etc.) sicher
    auf.
  • GPS-Tracker, die am Rad angebracht werden, schicken per SMS
    einen Alarm ans Mobiltelefon, wenn das Fahrrad bewegt wird.
    Zudem übermitteln sie ständig den Standort des Rades.
  • Auch in Kellern, Garagen oder Treppenhäusern sollten die Räder
    immer angeschlossen werden.
  • Melden Sie einen Fahrraddiebstahl unverzüglich der Polizei.
  • Sollten Sie einen Fahrraddieb beobachten, alarmieren Sie sofort
    die Polizei unter 110 und stellen Sie sich als Zeuge zur
    Verfügung.

Mehr Informationen zum Schutz vor Fahrraddiebstahl sowie einen Fahrradpasses zum selbst Ausfüllen hält die Polizei im Faltblatt “Räder richtig sichern” im Internet bereit.

Lippische Wochenschau Abonnement
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
KTT Lifttechnik in Lage
Stadtgalerie Hameln
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration