Lemgo. Am Samstag, den 03.12. lädt der TV Lemgo zum Sport-Aktionstag in die Turnhalle an der Pideritstraße ein. In der Zeit von 12 – 15 Uhr erwarten die BesucherInnen Mitmachaktionen, Infostände und Vorführungen. „Wir möchten mit dem Tag insbesondere auch Schutzsuchende und Geflüchtete erreichen.“, so TV-Vorstandsmitglied Olaf Jackmann. Bereits seit 2017 ist der TV Lemgo als Stützpunktverein Integration anerkannt und hat verschiedene Aktionen für Menschen mit Migrationshintergrund auf die Beine gestellt. Bei dem aktuellen Aktionstag gibt es Angebote zum Ausprobieren und Mitmachen. Neben zwei ukrainischen Trainerinnen, die Kinder-, Frauentanz und verschiedene Sportarten aktiv präsentieren wird auch Kickboxen, Cricket und Laufsport angeboten. Zudem wird eine bunte Kinderbewegungswelt aufgebaut. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. „Wir hoffen vor allem auf viele Kinder und Elternteile, die den Besuch bei uns vielleicht mit einem anschließenden Kläschenbummel verbinden!“, so Jackmann.

Bild: © TV Lemgo, Plakat Sport-Aktionstag