DHB-Pokal 2022/23: Achtelfinale ausgelost – TBV trifft auf Zweitligisten

Lemgo. Am heutigen Freitag wurden in der Geschäftsstelle der Handball-Bundesliga GmbH in Köln die Begegnungen der Achtelfinals im DHB-Pokal 2022/23 ausgelost. Die Nationalspielerinnen Laetitia Quist und Malina Marie Michalczik vom lippischen Handball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe fungierten als Losfeen und zogen dem TBV ein Duell mit Zweitligist HC Elbflorenz Dresden aus dem Lostopf.

Das Objekt der Begierde: Der DHB-Pokal. Quelle: TBV Lemgo Lippe

Ausgespielt wird die Runde der letzten 16 Teams am 21./22. Dezember. Bisher haben sich neben zehn Teams aus der LIQUI MOLY HBL auch vier Zweitligisten für das Achtelfinale qualifiziert. Die restlichen beiden Mannschaften werden aus Termingründen im November ermittelt. Bei der Auslosung wurden daher Doppellose verwendet. Das Achtelfinale zwischen dem TBV Lemgo Lippe und dem HC Elbflorenz 2006 wird in der BallsportArena in Dresden ausgetragen. Die Dresdner räumten in der 2. Runde Erstligist GWD Minden aus dem Weg und setzten sich denkbar knapp mit 25:24 durch.

„Wir müssen die Aufgabe gegen den HC Elbflorenz 2006 erneut sehr seriös angehen. Dresden spielt eine wirklich gute Saison und hat bereits einen Erstligisten aus dem Wettbewerb geschmissen“, freut sich TBV-Trainer Florian Kehrmann über das attraktive Los. In der Vorbereitung trafen beide Teams Mitte August bereits im Rahmen des Sparkassen Cups aufeinander. Damals konnte sich der TBV souverän mit 36:28 durchsetzen. „Das wird im Dezember ein komplett anderes Spiel, da bin ich mir sicher. Dennoch haben wir natürlich den Anspruch unbedingt ins Viertelfinale einziehen zu wollen“, nimmt Kehrmann die Favoritenrolle im Achtelfinale an.

Die weiteren Achtelfinalpartien im Überblick:

 SG Flensburg-Handewitt vs. Handball Sport Verein Hamburg

Dessau-Roßlauer HV 06 vs. TSV Hannover-Burgdorf

ASV Hamm-Westfalen vs. VfL Gummersbach

Eulen Ludwigshafen/SC Magdeburg vs. Bergischer HC

SG BBM Bietigheim vs. THW Kiel

TV Großwallstadt vs. HSG Wetzlar

MT Melsungen vs. SC DHfK Leipzig/Rhein-Neckar Löwe