Karate Dojo Bad Salzuflen: Fitness Day am 29. Oktober

Bad Salzuflen. Dass man im Karateverein SKD Bad Salzuflen e.V., einem der größten Karatevereine in NRW mit eigenem Dojo (Räumlichkeiten), Karate lernen und praktizieren kann liegt auf der Hand.

Zusätzlich hat der Verein aber auch Gesundheits- und Fitnesskurse mit ausgebildeten Trainerinnen und Trainern im wöchentlichen Angebot, um den Wünschen nach alternativen Formen der Bewegung und Gesundheitsförderung Rechnung zu tragen.

Yoga und Zumba sind dabei vielleicht bekannte Begriffe aus der Welt des Sports. Wer aber immer schon mal wissen wollte, was sich daneben hinter Qi Gong, Flexi-Bar, Kara-T-Robic´s oder Body Power verbirgt, ist ganz herzlich am Samstag, dem 29.10., in die Räumlichkeiten des Vereins in die Hoffmannstraße 30 zum aktiven Mitmachen und Wohlfühlen eingeladen. Unterstützung erhält das Trainerteam des SKD an diesem Tag von Pia Potthoff von Medio-Fitness in Bad Salzuflen.

Selbstverständlich kann man an diesem Tag auch das Dojo (Trainingsraum) mit Aufenthaltsraum, großer Dachterrasse und Kinderecke besichtigen.

Das Angebot an diesem Tag ist, egal ob ein Kurs oder mehrere besucht werden, kostenlos. Trainiert wird ab 16 Jahre, in lockerer Sportbekleidung Barfuß oder in Hallenschuhen mit heller Sohle. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig.

Weitere Informationen zum Fitness Day unter www.karate-salzuflen.de , per E-Mail unter karate-salzuflen@web.de oder unter Frank Herholt, Tel.: 0173-2766944.

Text: Frank Schnelle (Dojo Bad Salzuflen)