Bayrischer Abend der „Zwoten“ im Steinkrug

Mal endlich wieder zünftig feiern, das war das Devise der 2. Kompanie der Lemgoer Schützengesellschaft, als ihnen die Idee zu einem bayrischen Abend kam. Rund 50 Schützenschwestern und Schützenbrüder trafen sich so im Restaurant Steinkrug, um hier ausgiebig bei Schweinshaxe, Nürnberger Bratwurst und Leberkäs und in passender Tracht der bajuwarischen Lebensart zu frönen. Oberleutnant Peter Lüssem verriet darüber hinaus, dass im nächsten Jahr, wenn es die Umstände zulassen, wohl wieder ein großes Oktoberfest gefeiert werden soll, so wie es vor der Pandemie alle zwei Jahre stattgefunden hat.