Die koreanische Sängerin Youn Sun Nah.

Dienstag, 7. Juni, 20 – 21.50 Uhr, Theater, Theatersaal Gütersloh – 20 Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums präsentiert die koreanische Sängerin Youn Sun Nah Ende Januar 2022 ihr neues Album, das erste, für das sie alle Texte und die Musik geschrieben hat: 11 Songs, die den verschiedenen Universen ihrer Diskographie treu bleiben: von Jazz, Pop, Folk und Weltmusik bis hin zu neuen kinematografischen und poetischen Dimensionen.
Ein neues Repertoire, das sie mit einer brandneuen Band auf die Bühne bringen wird: Stimme-Bass-Gitarre-Keyboards. Jeder von ihnen wird sein eigenes Instrument spielen, sowohl akustisch als auch elektrisch, was darauf hindeutet, dass die für die Shows von Youn Sun Nah typischen Klimaschwankungen mehr denn je präsent sein werden!