Kammerchor TASK

Der Kammerchor TASK (Thüringischer Akademischer Singkreis).

Samstag, 4. August, 18 Uhr, St. Nicolai-Kirche Lemgo –

Lemgo. Am 4. August um 18 Uhr wird der Kammerchor TASK (Thüringischer Akademischer Singkreis) in der St. Nicolai-Kirche Lemgo zu erleben sein. Zu hören sind unter anderen Werke von di Lasso, Schütz, J.C.F. Bach, Mahler, Reger und Brahms.
In den fast 50 Jahren seines Bestehens hat sich der TASK weit über die Grenzen Mitteldeutschlands hinaus einen Namen als hervorragender Interpret alter, romantischer und neuer Chormusik gemacht. Der Chor ist regelmäßiger Gast bei bedeutenden Musikfestivals wie dem MDR-Musiksommer, der Schumanniade Kreischa oder dem Leipziger Bachfest. Konzertreisen führten das Ensemble mittlerweile in alle Landesteile der Bundesrepublik sowie vereinzelt auch ins Ausland.
Die Sängerinnen und Sänger des Kammerchors kommen aus nahezu allen Teilen der Bundesrepublik – Berlin, Lübeck, Dresden, Kassel und vielen mehr. Im Konzert präsentieren die Sängerinnen und Sänger klang- und spannungsvoll das zur jährlichen Sommerreise neu erarbeitete Programm.
Unser Programm beleuchtet aus verschiedenen Blickwinkeln eine Art o¨kumenische Zusammenfu¨hrung von Musik. Die katholische bzw. evangelische Seite wird dabei u¨berwiegend durch Werke versinnbildlicht, deren Entstehungshintergrund vorrangig in der einen oder anderen Spha¨re angesiedelt ist. Dabei soll Johann Christian Bach ebenso wenig fehlen wie der Dresdner Kapellmeister Heinrich Schütz.
Innerhalb dieses Konzepts stellt die Integration von Werken mit weltlichem Hintergrund, wie z.B. die Motetten Mahlers und Regers, eine Besonderheit dar. Damit suchen wir einerseits einen wirkungsvollen Kontrast, den diese Werke in der Konzertatmospha¨re der sakralen Spha¨re gegenüber stellen. Zum Anderen beziehen wir uns damit auf eine U¨berzeugung Martin Luthers, nach welcher Musik nicht nur in den Kirchen zur Wortverku¨ndigung, sondern auch und vor allem im Mensch-Sein, in der Natur bzw. in der gesamten Scho¨pfung ihre Wirkung entfalte und offenbare.
Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten.