Lesung: “Grosches Stadtgeschichten und Gedanken”

Erwin Grosche kommt ins Stadtmuseum.

Die ursprünglich für Donnerstag, 5. Mai angekündigte Lesung mit Erwin Grosche im Stadtmuseum Paderborn muss leider verschoben werden. Aufgrund von Lieferengpässen kann ein Buch nicht termingerecht geliefert werden. Daher wird die Lesung am Mittwoch, 1 Juni, 19 Uhr, stattfinden.
Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können jedoch auch im Stadtmuseum erstattet werden. Erwin Grosche wird dann am 1. Juni zwei Bücher präsentieren:
Das Buch „Grosches Gedanken“ mit Geschichten aus Paderborn von Anfang der Coronazeit bis heute und mit Fotografien von Kalle Noltenhans; ebenso hat sein neues Kinderbuch „Das ist nicht so, das ist ganz anders“, mit Geschichten und Gedichten für Kinder, an diesem Abend Premiere. Zu Grosches Texten schuf der Kölner Künstler Hans Christian Rüngeler über 100 zauberhafte Holzschnitte. Die Künstler werden ebenfalls an diesem Abend anwesend sein und Kostproben aus ihren Werken vorstellen.
Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Corona-Regelungen.
Informationen zum barrierefreien Museum gibt es auch unter Telefon 05251/8811247 und online