Auf dem Reinholdimarkt drehen sich von Freitag, den 30. September bis Montag, den 3. Oktober wieder etliche Karussells.

Lage. Auf dem weit über die Grenzen Lippes hinaus, bekannten wie beliebten Reinholdi-Markt im Lagenser Ortsteil Pottenhausen ist auch in diesem Jahr Anfang Oktober wieder Kirmesspaß und Krammarkt total angesagt.
Für die Lipper und Ostwestfalen das Oktoberfest des Nordens. Auf dem Festplatz am Siekkrug drehen sich von Freitag, den 30. September bis Montag, den 3. Oktober, wieder die tollsten und modernsten Fahrgeschäfte aus ganz Europa, während attraktive Verkaufsstände und Markthändler aller Art zum Bummeln und Stöbern einladen. Mit seinen fast 300 Beschickern und jeder Menge weitere Fahrgeschäfte, Losbuden, Verkaufs- und Verköstigungsständen zählt das Traditionsereignis zu den größten Märkten in der Region und gilt als das Oktoberfest in OWL.
Die offizielle Eröffnung des Reinholdi-Marktes findet am Freitag, den 30. September statt. Um 15.00 Uhr ist der traditionelle Fassanstich durch den Bürgermeister der Stadt Lage Matthias Kalkreuter und den Landrat Dr. Axel Lehmann. Im Anschluss gibt es 15 Minuten Freifahrten auf allen Karussellen. Ein weiterer Höhepunkt ist die offizielle Taufe des ersten lippischen Riesenrades durch den Schaustellerseelsorger Herrn
Volker Drewes.
Der Startschuss für den obligatorischen Krammarkt am Reinholdi-Montag fällt um ca. 11 Uhr in der Früh, wenn auch der Reinholdi-Markt erwacht.
Weitere Informationen zum Event gibt es auf der Website des Reinholdimarkt oder unter der InfoHotline 0177/7705262.