Volkstrauertag: Gedenkstunde am Stumpfen Turm

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Der Gedenktag wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen.

Lemgo. Anlässlich des Volkstrauertages wird am 13. November ab 11.30 Uhr eine Gedenkstunde auf dem St. Johannis-Friedhof (Stumpfer Turm) an der Herforder Straße stattfinden, an der Abordnungen von Vereinen und Verbände der Stadt Lemgo teilnehmen werden.

Das Programm der Feierstunde am Ehrenmal wird wie folgt ablaufen:

  1. Posaunenchor
  2. Totengedenken
  3. Gedenkrede Bürgermeister Markus Baier
  4. Posaunenchor
  5. Gedenkrede Pfarrerin Maren Krüger
  6. Kranzniederlegung während des Liedes „Ich hat´ einen Kameraden“

Bereits um 10.00 Uhr finden auf dem Friedhof an der Rintelner Straße eine Kranzniederlegungen statt.