Glücklicher Weise waren die Rettungskräft schnell vor Ort und befreiten des Kind aus seiner misslichen Situation.

Detmold. Am Dienstag wurden das hauptamtliche Personal und der Rettungsdienst zum Parkplatz vor dem Detmolder “Medicum”gerufen. Eine junge Mutter hatte die Rettungskräfte alarmiert, weil ihre Tochter im PKW eingeschlossen war und der Fahrzeugschlüssel auf dem Beifahrersitz lag.
Mittels Spezialwerkzeug wurde auf gewaltfreie Weise eine Zugangsöffnung geschaffen, durch die der Autoschlüssel mit einem Hilfsmittel “geangelt” werden konnte. Nach wenigen Minuten konnte die überglückliche Mutter ihre kleine Ella wieder in die Arme schließen. Nachdem die sehr tapfere Ella vom Rettungsdienst gesichtet und mit Kuscheltieren versorgt wurde, konnten die Einsatzkräfte nach insgesamt etwa 30 Minuten wieder einrücken.