7. – 8. Januar: U10-Hallenmasters des TuS Lipperreihe

Elf Bundesligisten am Start

Oerlinghausen/Lipperreihe. Nach langen Überlegungen und zwei Jahren Pause wird der TuS Lipperreihe wieder sein U10-Hallenmasters durchführen. Das größte Turnier für U10-Nachwuchs-Mannschaften in Deutschland mit Rundumbande findet am 07. und 08. Januar 2023 statt. 24 Mannschaften, in 6 Gruppen mit je 4 Teams,  werden versuchen sich für die Goldrunde am Sonntag zu qualifizieren. Die sogenannte Trostrunde der ausgeschiedenen Mannschaften findet ebenfalls am Sonntag bei Lipperreihes Partner, dem TuS 08 Senne I statt.

Die Vorrunde am Samstag sowie die Goldrunde am Sonntag wird jeweils ab 8:30 Uhr in der Sporthalle des im Niklas-Luhmann-Gymnasiums in Oerlinghausen gespielt.

Das größte Turnier für U10-Nachwuchs-Mannschaften in Deutschland mit Rundumbande findet am 07. und 08. Januar wieder in Oerlinghausen statt.

Folgende Mannschaften aus den Bundesliga-Nachwuchs-Leistungszentren haben zugesagt:

– Borussia Dortmund
– 1. FC Union Berlin
– Bayer 04 Leverkusen
– FSV Mainz 05
– VfL Borussia M’gladbach
– 1. FC Köln
– Hamburger SV
– SV Darmstadt 98
– FC Hansa Rostock
– MSV Duisburg
– Tennis Borussia Berlin

Zwei lippische Teams dabei

Dazu kommen zwei internationale Teams aus Frankreich (Paris Acasa Futsal) und Dänemark (Vejle BK), sowie die Mannschaften des VfB Schloß Holte, des FC Gütersloh, des FC Trier, RW Frankfurt, SV Spexart, SV DW Neuhof, SV Heide Paderborn, Spvg. Solingen Wald und SF Heringhausen Eickum. Lippische Vertreter werden die Teams des TuS Kachtenhausen/Helpup und der JSG Oerlinghausen/Lipperreihe sein.