“Das Spiel war bereits tot!”

Lemgo (pame). Was für Aufeinandertreffen, ein Abstiegskrimi zwischen dem TuS Brake II und RSV Barntrup II. Nach einer 3:0-Führung Brakes, steht es am Ende 3:3 und Barntrup ist nah am Klassenerhalt.

Martin Schäfer (r.) gibt letzte Instruktionen an Dustin Sölter (l.).

Der erste Durchgang der Partie zwischen den beiden Zweitvertretungen aus Brake und Barntrup gestaltete sich relativ eindeutig. Zwar gehörten den Gästen die ersten fünf bis zehn Minuten, doch danach übernahmen die Hausherren die Kontrolle über das Spiel. Speziell über den spielgestaltenden Stoßstürmer Christian Martens und Außenbahnspieler Dominik Schlüter kam Brake immer wieder zu gefährlichen Offensivaktionen. “Da waren sie ganz klar am Drücker und hätten auch eins machen müssen”, so RSV-Coach Martin Schäfer. Es sollte jedoch bis Sekunden vor dem Halbzeitpfiff dauern, ehe Dominik Schlüter (44.) zum 1:0 versenken konnte. Mit dieser Führung ging es für den abstiegsbedrohten TuS Brake II in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der Halbzeit waren die Hausherren weiterhin die tonangebende Mannschaft. Jan Lesmann erhöhte in der 58. Spielminute zum 2:0 für den TuS. Brake konnte weitere Einschussmöglichkeiten nicht verwerten, ehe Tim Pielemeier in der 81. Spielminute den vermeintlichen und viel umjubelten Treffer zum 3:0 erzielte. “Das Spiel schien nach dem 3:0 bereits tot”, so die treffende Formulierung Schäfers.

Doch es sollte alles anders kommen. In der 86. Spielminute verkürzte zunächst Christian Fahrenkamp zum 3:1, ehe Ole Dobrileit nur wenige Sekunden später zum 3:2 traf. Nervosität machte sich auf Seiten der Hausherren breit. Die Nerven behielt allerdings Fahrenkamp, der den viel umjubelten 3:3-Ausgleichstreffer in der dritten Minute der Nachspielzeit erzielte. “Mit dem Punkt sollten wir mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben”, deutet der RSV-Coach Schäfer die Bedeutung dieses Ergebnisses an. Der TuS Brake rangiert hingegen weiterhin mit neun Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisliga B Gruppe 1.

Berichte über die weiteren Spiele des Spieltags in den Lemgoer Fußball-Kreisligen B in der aktuellen Ausgabe der Lippischen Wochenschau/sportinsider. Jeden Donnerstag im Zeitschriftenhandel, Kiosk und vielen Tankstellen erhältlich.