Fabian Pfitzner ist neuer Pate bei Sports4Kids

Detmold. Die Indiaca Abteilung der CVJM SG Sylbach/ Pivitsheide ist nicht nur deutschlandweit sehr erfolgreich unterwegs. Auch international machten sieben Sportler/innen beste Werbung für die Stadt Detmold.

Carsten Lemm (Vorsitzender des Sportverband Detmold, l.) und Christian Plesser (Geschäftsführer Sportverband Detmold) umrahmen Fabian Pfitzner.

Bei der WM im August 2022  holten drei Indiaca Spieler/innen die Goldmedaille und drei Indiaca Spieler/innen die Silbermedaille.  Der Nationalcoach der Damen gewann ebenfalls die Silbermedaille.

Die erfolgreichen Sportler/innen aus Detmold sind: Kai Wehmeier, Fabian Pfitzner, Johanna Bejer, Melina Pivit, Johanne Geßner, Jonas Pfitzner und Marc Geßner. Noch zu erwähnen ist ein ehemaliger Sylbachspieler Christoph Vannahme.

„Weltmeister aus Detmold als Unterstützung!“

„Sports4Kids“ ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Detmold mit dem Sportverband Detmold e. V. und den Detmolder Kindertagesstätten. Ziel ist es, den Spaß an Spiel, Sport und Bewegung schon in jungen Jahren zu vermitteln und nachhaltig im Alltag von Kindern zu verankern. Um sie nachhaltig in ihrer Entwicklung zu fördern, erhält jedes Detmolder Kind zum vierten Geburtstag einen Gutschein für eine einjährige Mitgliedschaft in einem Detmolder Sportverein. „In Zeiten von Corona haben wir erschwerte Bedingungen, Kinder für den organisierten Sport zu begeistern. Mit Fabian Pfitzner haben wir nun einen weiteren bekannten Sportler und Weltmeister aus Detmold als Unterstützung, um für Sports4Kids und Vereinsmitgliedschaften zu werben. Dass Fabian uns unterstützt, ist ein wichtiger Schritt, Kinder in Detmold für den Sport zu begeistern “, freut sich Ulrich Dubbert von der Stabsstelle Sportentwicklungsplanung der Stadt Detmold.

„Sports4Kids ist ein tolles Förderprogramm, um den Kindern hier aus unserer Region schon im Kindergartenalter die Möglichkeit zu geben, das Sporttreiben im Verein und verschiedene Bewegungsangebote kennenzulernen. Mit meiner Patenschaft möchte ich gerne dabei unterstützen, das Projekt weiterzuentwickeln und Kinder für einen aktiven Lebensstil und den Vereinssport zu begeistern“, erklärt Pfitzner.

Auch der Sportverband Detmold e.V. zeigt sich über das Engagement begeistert: „Mit Fabian Pfitzner haben wir eine lokale Sportgröße für Sports4Kids gewinnen können. Fabian weiß als Grundschullehrer und Sportler, welche Bedeutung Sport und Bewegung für junge Menschen haben“, freuen sich Carsten Lemm (Vorsitzender des Sportverband Detmold) und Christian Plesser (Geschäftsführer Sportverband Detmold).