Lemgo. Zum wiederholten Male gab es eine Wunschbaum-Aktion initiiert vom Kinderschutzbund Lemgo. Rund 60 Wunschzettel fanden am Weihnachtsbaum im TV-Vereinssportzentrum Platz. Diese kamen von Kindergartenkindern und Grundschulkindern und wurden, wie immer, liebevoll gestaltet. Mitglieder und Freunde des TV Lemgo zögerten nicht lange und innerhalb weniger Tage, waren alle Wünsche erfüllt. “Von Spielzeugautos über Puppen und Malbüchern waren viel sehr bescheidende Wünsche dabei!”, erzählt Sandra Simuang, Wunschbaum-Beauftragte des Vereins. Die Geschenke werden über die Einrichtungen an die Eltern übergeben, sodass sie zu Heiligabend unter dem Weihnachtsbaum zu Hause liegen. Bei der Übergabe haben Sabine Rossbach (Kinderschutzbund Lemgo) und Sandra Simuang bereits die Wunschbaum-Aktion für 2022 vereinbart.

Sabine Rossbach (Kinderschutzbund Lemgo), Jacqueline Nolte (Kita Maulwurfshügel), Sandra Simuang (TV Lemgo), Norbert Zube (Stadt Lemgo für Südschule und GS Lemgo-West) und Tanja Schulze (Kita Tausendfüßler).