Klasse aus Fuerteventura zu Gast in Lemgo

Die Schüler des Hanse-Berufskollegs und der IES Puerto del Rosario mit ihren Lehrkräften waren zu Gast bei Bürgermeister Markus Baier.

Lemgo. Während ihres Besuchs in Lemgo war eine Klasse aus Fuerteventura auch bei Bürgermeister Markus Baier zu Gast. Der Bürgermeister begrüßte die 18 Schülerinnen und Schüler von der kanarischen Insel und den gastgebenden Europakurs des Hanse-Berufskollegs im Rathaus. Der einwöchige Austausch ist gefördert durch das Erasmus-Programm.
Bürgermeister Markus Baier bot den Jugendlichen einen kleinen Einblick in die lange Geschichte der Alten Hansestadt. Er schlug den Bogen von der Stadtgründung, dem wirtschaftlichen Erfolg im Handel, der Zeit des Mittelalters, der Reformation und der Hexenverfolgung bis hin zur Zeit des Nationalsozialismus, der Entwicklung im 20. Jahrhundert nach dem Krieg bis zur heutigen Zeit. Dass Lemgo ein starker Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort konnten die Jugendlichen der Schule IES Puerto del Rosario aus eigener Erfahrung bestätigen, hatten sie doch schon das Berufskolleg am Innovation Campus Lemgo besucht. Die Lemgoer Schülerinnen und Schüler freuen sich schon auf ihren Gegenbesuch im September.