Sternsinger besuchen Lemgoer Rathaus

Die Sternsinger waren zu Gast im Rathaus bei Bürgermeister Markus Baier.

Lemgo. Am Dreikönigstag gab es hohen Besuch im Lemgoer Rathaus: Bürgermeister Markus Baier durfte die Sternsinger begrüßen. Die Kinder brachten den Segensgruß und sammelten Spenden getreu dem Motto „Kinder für Kinder in der Welt“. In diesem Jahr gehen die Spenden an die Organisation „Redes“ in Rio de Janeiro, ein Reintegrationsprogramm für Kinder und Jugendliche in der Favela Nova Maré.
Der Bürgermeister steckte etwas in die Spendendose und dankte den Kindern herzlich für ihren Besuch und den tatkräftigen Einsatz: „Nicht in allen Teilen der Welt geht es Kindern so gut wie in Deutschland und deswegen ist das eine sehr wertvolle Unterstützung von euch.“ Die Sternsinger waren bei der Gemeinde Heilig Geist gestartet und werden durch den katholischen Pastoralverbund unterstützt.