Challenge: Aufruf zur richtigen Maskenentsorgung

Mehr als 850 Masken haben bei der Aktion bisher ihren Weg in den Abfall gefunden.

Lippe. Während der Coronapandemie sind Masken zu einem wichtigen Baustein der Schutzmaßnahmen geworden. Allerdings werden die genutzten Masken nicht immer sachgemäß entsorgt und landen am Straßenrand oder in der Natur. Mit einer Challenge hat Lippe zirkulär auf das Problem aufmerksam gemacht und zum richtigen Entsorgen aufgerufen. Mehr als 850 Masken haben so ihren Weg in den Abfall gefunden. Lippe zirkulär „Einen Beitrag fanden wir besonders schön. Eine Person dokumentierte seine tägliche Joggingstrecke mit den ‚Fundstücken‘ am Wegesrand. Bis zu den NRW-Sommerferien möchten wir gerne die Tausendermarke knacken!“, so Birgit Essling von der Geschäftsstelle Lippe zirkulär.
Die Challenge ist Teil der Kampagne #beiunsgehtesrund. Besonders über Soziale Medien will Lippe zirkulär dabei für mehr Ressourcenbewusstsein sensibilisieren und zu nachhaltigem Handeln im Alltag motivieren. „Seit dem Start der Kampagne haben wir viele gute Beispiele zugeschickt bekommen. Wir freuen uns über weitere Einsendungen von durchgeführten Aktivitäten“ so Essling.