Freiwilliges Ökologisches Jahr beim Kreis Lippe –

Viel frische Luft garantiert: Beim Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) stehen unter anderem Bäume pflanzen und leichte Forstarbeiten auf dem Programm. Foto: Kreis Lippe

Lippe. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Lippe bietet im Bereich der Landschaftspflege vier Stellen für junge Menschen, die ab August 2019 ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) absolvieren möchten. Wer nach der Schule ein Jahr Auszeit nehmen und dabei etwas Sinnvolles tun möchte, ist beim Freiwilligen Ökologischen Jahr genau richtig. Zu den Aufgaben der Teilnehmer gehören unter anderem Hecken pflegen, Zäune abbauen, Flächen mähen, Bäume pflanzen und leichte Forstarbeiten. Außerdem werden Grundkenntnisse im Natur- und Umweltschutz vermittelt, was auch für die Berufsorientierung hilfreich sein kann.
Bewerben können sich alle, die zwischen 16 und 26 Jahre alt sind. Schulnoten spielen beim Auswahlverfahren übrigens keine Rolle. Die Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld, wetterfeste Arbeitskleidung und bei Volljährigkeit die Möglichkeit, an einem Motorsägen-Grundkurs teilzunehmen.
Weitere Auskünfte zum FÖJ beim Kreis Lippe erteilen Jens Omilian unter 05231/62-6270 oder Manfred Zimmermann unter 05231/62-6271. Allgemeine Informationen zum FÖJ und zum Bewerbungsverfahren gibt es unter www.foej.lwl.org/de.