Lemgo: Anmeldungen der künftigen Erstklässler

Alle Kinder, die bis zum 30.09.2023 das 6. Lebensjahr vollenden und die Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren, werden am 01.08.2023 schulpflichtig.

Lemgo. Bereits vor den Herbstferien 2022 gilt, dass die Erziehungsberechtigten ihre im kommenden Jahr schulpflichtig werdenden Kinder für das Schuljahr 2023/2024 in einer Grundschule anmelden. Alle Kinder, die bis zum 30.09.2023 das 6. Lebensjahr vollenden und die Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren, werden am 01.08.2023 schulpflichtig. Sie sind von den Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter bei einer Grundschule, im Beisein des einzuschulenden Kindes, anzumelden.
Kinder, die nach dem oben genannten Termin das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zu Beginn des Schuljahres in die Grundschule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche Reife besitzen. Über die Anträge entscheidet die Schulleitung.

Die städtischen Grundschulen nehmen an den Schultagen ab sofort in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13:00 Uhr die Anmeldungen nach vorheriger Terminabsprache entgegen.

Die Erziehungsberechtigten der anzumeldenden Kinder erhalten (erfasst sind die Kinder, die Anfang August 2022 mit Wohnsitz in Lemgo gemeldet waren) von der nächstgelegenen Schule ein Schreiben mit einem festen Termin. Ein nicht benötigter Termin aufgrund einer anderen Schulwahl ist bitte abzusagen!
Die nächstgelegene Schule definiert sich durch die Schülerfahrkostenverordnung. Sie ist diejenige Schule, die für die Kinder entweder fußläufig (nicht mehr als 2 km), mit zumutbarem Linienverkehr oder durch hierfür extra eingerichtetem Schülerspezialverkehr zu erreichen ist.

Ab dem Schuljahr 2022/2023 fährt der Schulbus für Schüler der Grundschule Kirchheide von Lüerdissen über Lemgo (Bushaltestellen: Klinikum Lippe, Richard-Wagner-Straße, Dewitzstraße) und Entrup zur Grundschule Kirchheide. Es besteht somit für Ihr Kind die Möglichkeit, dem Schulbus an den vorgenannten Haltestellen zuzusteigen und so die Grundschule Kirchheide auch von der Innenstadt aus zu erreichen. Bitte wenden Sie sich zur Schulanmeldung dann direkt an die Grundschule Kirchheide. Alle anderen Eltern, auch die der Kinder die auf Antrag eingeschult werden sollen, werden gebeten, sich vor der Anmeldung mit der gewünschten Grundschule in Verbindung zu setzen. Die Geburtsurkunde (Familienstammbuch) sowie der Impfausweis sind bei der Anmeldung vorzulegen. Um Doppelanmeldungen zu vermeiden, ist das Schreiben der nächstgelegenen Schule im Original vorzulegen.

Städtische Grundschulen mit Anschrift und Telefonnummer

Grundschule Am SchlossGüldene Mine 198 63 – 0
Grundschule KampstraßeKampstraße 4779 899 – 0
Grundschule SüdschuleAm Stiftsland 897 62 – 0
Grundschule Lemgo-WestBielefelder Straße 16497 62 – 0
Grundschule KirchheideWilhelm-Stölting-Weg 1205266 / 94 93 – 0

Die Schulverwaltung der Stadt Lemgo bittet alle Eltern, die ihr Kind nicht an einer Lemgoer Grundschule anmelden, um einen kurzen Hinweis unter der Telefonnummer 05261/213-441 oder im Sekretariat der Schule, von der sie das Anmeldeschreiben erhalten haben.