“Mai-Geflüster” in der Alten Hansestadt –

Organisatoren und Sponsoren freuen sich auf das diesjährige „Mai Geflüster“.

Lemgo. Am kommenden Freitag, 3. Mai, laden Einzelhändler und Gastronomen, sowie Lemgo Marketing, unter dem Titel „Mai-Geflüster“ bis 23 Uhr zum Shoppen und Bummeln in die Lemgoer Innenstadt ein.
Lemgo Marketing sorgt wie gewohnt für das Rahmenprogramm und die rund 200 Geschäftsleute sind aufgefordert, sich selbst an diesem Abend einzubringen. Die Einzelhändler haben sich für die verlängerte Öffnungszeit so manche Aktionen einfallen lassen, um ihren Kunden ein atmosphärisches Einkaufserlebnis zu bieten. Ob kleine Snacks, Getränkeangebote oder Verlosungen: in der kompletten Innenstadt warten kleine Überraschungen für die ganze Familie. Für ein entspanntes Einkaufen werden von Lemgo Marketing wieder an verschiedenen Standorten in der Fußgängerzone Lautsprecher aufgestellt, aus denen Lounge-Musik ertönen wird.
Viele Geschäfte werden heute Abend mit Luftballons dekoriert sein. Insgesamt über 50 rote, große Ballons hat Lemgo Marketing im Auftrag der Einzelhändler eingekauft. Weitere 200 kleinere Exemplare werden kostenlos am Marktplatz verteilt.
Die Anlieger des Waisenhausplatzes organisieren auf dem Waisenhausplatz und in der angrenzenden Breiten Straße einen „Gute Nacht Flohmarkt“, der von 17 bis 23 Uhr geöffnet haben wird. Der Lemgoer Nachtwächter Werner Kuloge lädt um 21 Uhr ab dem Haus Asemissen am Markplatz zu einem Rundgang zum Thema „Verschwundene Orte“ ein. Außerdem wird der städtische Kirchturm von St. Nicolai zwischen 19 und 22 Uhr für interessierte Besucher geöffnet sein.