Saubere Aktion!- Desinfektionsmittel für Eben-Ezer

Hakan Yildiz überreicht das begehrte Desinfektionsmittel an die Fahrer von Eben-Ezer.

Lemgo. „Wir sind quasi Nachbarn von Eben-Ezer, und wir wollen gern helfen“, so eröffnete Beate Lohnstein, Verwaltungsmitarbeiterin der Firma Messing & Keppler das Telefonat in der Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung. Messing & Keppler produziert und füllt Reinigungs-, Putz- und Waschmittel ab. Für die Aktion hat der Betrieb ein Desinfektionsmittel hergestellt. Die Zweigwerkstatt Lieme von Eben-Ezer liegt ebenfalls im Hengstfeld und ist nur eine paar Hausnummern von Messing & Keppler entfernt. In der Zweigwerkstatt Lieme ist es zur Zeit ganz ruhig, denn die Klientinnen von Eben-Ezer bleiben bereits seit fünf Wochen zu Hause. Nur eine Kernbelegschaft der Mitarbeiterinnen von Eben-Ezer arbeitet weiter im Metallbereich.
Messing & Keppler hat Eben-Ezer rund 80 Liter Desinfektionsmittel gestiftet. Die Fahrer von Eben-Ezer nahmen die derzeit doppelt wertvolle Spende von Mitarbeiter Hakan Yildiz in Empfang.
Danke an die Firma Messing und Keppler, dass sie an Eben-Ezer gedacht hat.