Schülerprojekt rettet Rehkitze vor dem Mähtod

Wieder ein Rehkitz vor dem Mähwerk gerettet.

Lippe. Rehe bringen im Mai oder Juni ihre Jungen auf die Welt und verstecken sie in den ersten Lebenstagen im hohen Gras. Dieses Verhalten schützt die Kitze vor Raubtieren, jedoch nicht jedoch vor den Messern eines herannahenden Mähwerkes.
Um dem vermehrten Sterben durch die Mähdrescher ein Ende zu setzen, entstand innerhalb einer Technik-AG das Schülerprojekt „Save the Kitz“. Schüler des Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums in Lemgo entwickeln und bauen bis heute Drohnen mit Wärmebildkameras. Rehkitze können so entdeckt und gesichert werden.
Mehr auch auf der Website des Bildungsnetzwerkes Lippe.