Elsner und die SG gehen getrennte Wege

Barntrup/Sonneborn. Thomas Elsner und die SG Sonneborn/Alverdissen werden zur Saison 2021/22 getrennte Wege gehen. Thomas Elsner stieß 2016 zum TuS Sonneborn. Seine Anfänge beim TuS machte er als Co-Trainer und seit der Saison 2019/20 konnte er für den Posten des Chef-Trainers der 1. Mannschaft gewonnen werden.

Seit dem fußballerischen Zusammenschluss mit dem TBV Jahn Alverdissen ist er Chef-Trainer der 1. Mannschaft der SG Sonneborn/Alverdissen.

Die Vorstände beider Vereine bedanken sich bei Thomas für die gute Arbeit und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute. Die Verpflichtung eines adäquaten Nachfolgers läuft auf Hochtouren.

Elsner selbst möchte auch in Zukunft weiter als Trainer arbeiten. Für Anfragen in dieser Beziehung ist er offen.