Saisonabschluss der Sparte Tennis des VSV Silixen

Extertal/Silixen. Mit der Durchführung der Clubmeisterschaften wurde die Außensaison bei der Tennisabteilung des VSV Silixen beendet. Im Damen Einzel gewann Jana Wallenstein gegen Julia Fischinger. Bei den Herren siegte Jonas Stinsky gegen Sebastian Stiak. In der Altersklasse 50+ besiegte Arnd Bungart Dieter Wallenstein und im Herren-Doppel gewannen Jonas Stinsky und Dieter Wallenstein gegen das Duo Wolfgang Philippzig und Sebastian Stiak.

Von links Jana Wallenstein und Julia Fischinger.

Lt. Pressemitteilung ist die Punktspielsaison für die Junioren U 15 äußerst erfolgreich verlaufen. Kimi Leider und Linus Fritzsche wurden ungeschlagen Kreismeister. Die Hin- und Rückspiele gegen Lage und Detmold konnten allesamt gewonnen werden.

Insgesamt nahmen 2022 fünf Herren- und Damenmannschaften am Punktspielbetrieb teil. Aufsteiger gab es keine; leider konnte die Herrenmannschaft die Klasse nicht halten und muss im nächsten Jahr in der 2. Kreisklasse antreten.

Für die kommende Hallensaison hat der VSV Silixen eine Damenmannschaft und zwei Herrenmannschaften (30+ und 50+) zum Punkspielbetrieb im Winter angemeldet. Neben den vielen Tennisaktivitäten wird auch Boule und Darts auf der Tennisanlage angeboten; zudem befinden sich aktuell 50 Jugendliche im Tennistraining, dass immer am Samstag stattfindet, so der VSV abschließend.